Über uns


Wir- der Fachschaftsrat oder umgangssprachlich auch 'Fachschaft'- sind eine gewählte Gruppe von Studierenden aus unterschiedlichen pädagogischen Studiengängen.

Wir beschäftigen uns mit Problemen der Studierenden und hochschulpolitischen Themen, daneben sind wir aber auch Ansprechpartner für Studienberatung, Sorgen und Beschwerden aller Art und Veranstalter für verschiedene Events und das Begrüßungsprogramm für Erstsemester. Wir verstehen uns als Netzwerk, das auf die Unterstützung und Mithilfe der Studierenden angewiesen ist. Deshalb solltest Du Informationen zum Studiumimmer zuerst uns mitteilen (Bsp.: überfüllte Seminare, bestimmte Äußerungen von Dozenten oder wenn Du keine Seminarplätze erhalten hast).

Wir sind zu unseren Präsenzdienstzeiten für Euch da (siehe Infobalken).



Unsere Aufgaben:


Neben der regulären Studienberatung haben wir ein offenes Ohr für studentische Beschwerden, persönliche Gespräche, etc.
Immer zu den Präsenzzeiten (Termine im Kontaktbalken) findest Du bei uns einen Ansprechpartner.

Für Erstsemester: Info- Café (mehr unter Ersti-Info)


Für Erstsemester: Orientierungswoche: Dazu gehört ein umfassendes Beratungsprogramm und eine Reihe von gemeinsamen Unternehmungen (Stadtrallye, Kneipentour, Spieleabende und vieles mehr).

Für Alle: Über das ganze Semester verteilt finden regelmäßige Events statt, die wir für Dich und Deine KommilitonInnen planen (Bsp.: Semesterparty, Pädagogenbrunch, Spieleabend, Open Stage, Kneipentour, gemeinsames Feierngehen, Filmabend, Weihnachtsmarktrallye...)




Hochschulpolitik

Wir setzen uns für Dich ein:

  • Vertretung und Wahrung der studentischen Interessen
  •  Koordination des Lehrangebotes/ Kooperation bei der Lehrangebotsplanung
  •  gegen überfüllte Veranstaltungen
  •  gegen kompliziertes Studieren (Modularisierung), Bürokratie und unnötige Pflichtmodule
  •  für studentische Mitbestimmung 
    • Einstellung von Professoren
    • Lehrangebot
    • Stipendienvergabe 
    • Haushaltsplanung
    • Anerkennung von Widersprüchen zu Prüfungsentscheidungen
    • Akkreditierung (Neugestaltung) von Studienordnungen

Wir bringen kritische und konstruktive Verbesserungsvorschläge in den Gremien des Fachbereichs/ Instituts ein und vernetzen uns in der Fachschaftenkonferenz mit anderen Fachschaften der Uni Münster.

Um weiterhin eine effiziente studentische Interessenpolitik, die sich einmischt und starre Strukturen verändert, gewährleisten zu können, sind wir auf Deine Mithilfe angewiesen. Nur gemeinsam können wir an Veränderungen/ Verbesserungen arbeiten.
Mitarbeiten darf auch, wer nicht offiziell gewählt wurde. Wir sind dankbar für jede Mithilfe, denn nur gemeinsam können wir etwas verbessern.

Außerdem sind wir nur ein kleiner Teil der Studierenden und sehen, hören und wissen nicht alles, was vor sich geht. Deshalb trage Deine Informationen am besten immer erstmal zu uns.


Fachschaftssitzung

Einmal wöchentlich treffen wir uns und besprechen Fachschaftskram. Der genaue Termin wird zu Beginn des Semesters festgelegt und befindet sich in der Infoleiste. Neugierige sind herzlich eingeladen!

Die Fachschaftsarbeit soll für alle Studis transparent sein. Deshalb findest Du unter dem folgenden Link die Sitzungsprotokolle.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn ein Link nicht mehr funktionieren solltet oder Dir hier etwas fehlt, schreib uns doch kurz eine Mail. Danke.